Eben bin ich auf einen mittlerweile schon gut 16 Jahre alten Thread gestoßen. Darin debattieren unter anderem Andrew Tanenbaum und Linus Torvalds über Linux und dessen Architektur. Das nenne ich mal einen guten Geschichtsunterricht in Sachen Betriebssysteme! Ein bisschen Zeit sollte man sich zum lesen nehmen, da die Postings recht ausführlich sind. Das Tolle: Das Niveau dieser Flamewars ist wesentlich höher als das heutiger, da die beteiligten Leute wissen wovon sie reden.

LINUX is obsolete

Unhappy campers

Werbeanzeigen