Vista: Trotz Internetverbindung zeigt das Taskbar Icon "Nicht verbunden" an

28. Mai 2008

vista-not-connectedEine Unannehmlichkeit trat vor ein paar Tagen bei meinem Notebook auf. Obwohl ein bekanntes WLAN in Reichweite war, verband sich mein Vista nicht mit diesem. Beim Versuch den „Verbindung herstellen“ Dialog zu öffnen tat sich nichts. Nach einem Neustart klappte zwar die Verbindung, aber das Icon unten in der Taskbar behauptete weiterhin stur, dass ich nicht verbunden sei.

Den helfenden Rat fand ich dann auf Technologyquestions.com:

– Kommandozeile als Administrator öffnen (Start > „cmd“ eingeben, Rechtsklick auf cmd.exe und „Als Administrator ausführen“ wählen)
– „netsh int ip reset resetlog.txt“ eintippen (natürlich ohne Anführungszeichen), bestätigen.

Der Rechner muss danach einmal neu gestartet werden und weiß anschließend wieder, wie es um seine Verbindungen steht.

Wer mehr über den Befehl wissen möchte und was er macht, findet die Beschreibung bei Microsoft, KB299357.

One Response to “Vista: Trotz Internetverbindung zeigt das Taskbar Icon "Nicht verbunden" an”

  1. Martin Says:

    Hallo,

    bei mir hat das nichts gebracht. Problem besteht immer noch.

    Viele Grüße,
    Martin.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: