Opera Mini 4.1 mit neuen Funktionen (beta)

2. April 2008

image Heute hat Opera die neue Version 4.1 von Opera Mini vorgestellt. Neu im Java-Browser ist die Möglichkeit die Webseiten endlich auch quer darzustellen (was auf meinem Handy jedoch nicht verfügbar scheint), die Möglichkeit Bilder hoch- und runterzuladen* (um damit Beispielsweise den Blog zu füttern) und eine Suche für Begriffe innerhalb einer Webseite. Ebenfalls ist es jetzt möglich aufgerufene Seiten zu speichern* und sie offline erneut anzuschauen.  Ebenfalls in der Beta dazugekommen ist die ist die automatische Vervollständigung für die Eignabe von Webadressen. So muss man diese nicht immer wieder in voller Länge angeben – Opera merkt sich die Eingaben ab jetzt.

Der Download ist mobil oder über den PC über http://www.operamini.com/beta möglich. Ein Video mit der Vorstellung der neuen Funktionen ist unter http://www.operamini.com/beta/tour/ zu finden

* Das Handy muss dafür JSR-75 unterstützen.

2 Responses to “Opera Mini 4.1 mit neuen Funktionen (beta)”

  1. Yert Says:

    Opera Mini is such a nifty web browser when you don’t have a smart phone.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: