Wenn Werbung unpassend ist

5. März 2008

Da lese ich gerade auf Kulturnews.de eine Kritik zu dem Buch „Feuchtgebiete“ von der an sich wunderbaren Charlotte Roche, um mich dazu entscheiden zu können, das Buch doch noch zu lesen.

Gleichzeitig fällt mir aber auch die Werbung auf der rechten Seite ins Auge, die nicht so recht passen will…

image

Interessant wäre es aber zu wissen, anhand welcher Wörter des Textes wohl eine Werbung wie die „dream of pink“ von Lacoste gewählt wird. Oder sollte das wirklich nur Zufall sein?

4 Responses to “Wenn Werbung unpassend ist”

  1. ich Says:

    bist du mit firefox unterwegs? wenn ja, dann empfehle ich dir folgendes plugin:

    +adblock plus
    +g. filtersetupdater

    dann siehst du solch unpassende werbung nicht😉

  2. bathroomreading Says:

    Die Seite hatte ich mit dem IE geöffnet, sonst wäre mir das auch erspart, oder vielmehr verborgen, geblieben!😀

  3. bosch Says:

    Vermutlich war gerade keine passende Werbung für Nasenklammern oder Gasmasken zur Hand. Auch der Privatsender wollte gerade nicht für sein Dschungelcamp werben …

  4. Birtschi Says:

    Verkaufszahlen sprechen ihre eigene Sprache, auch wenn hier dank großer Werbung die Massenhysterie gesteuert und weiter angeheizt wird. Die Neugier des Menschen ist nun mal ein großer Motor kapitalbildender Interessen und was eignet sich besser dafür als sogenannte TABU-Themen…


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: