paramore – Melodischer Crossover – Toll!

17. Februar 2008

Den Moment kennt doch jeder. Da denkt man sich: Wie schön wäre es jetzt Billy Talent oder Trapt zu hören – nur lieber mit einer Sängerin und etwas weicher und sehr melodisch. Und peng da sind sie: paramore!

paramore

Beim Hören von „For A Pessimist, I’m Pretty Optimistic“ dachte ich noch „standard-0815-US-Collegerock-Crossover nur mit ’ner Frau“, aber dass diese Band es besser kann zeigten sie umgehend mit „That’s What You Get“ – Wunderschön. Harte Bassline, zuckersüße Stimme (ein wenig wie Avril Lavigne) gepaart mit einer catchy Melodie. Reinhören! Wem die Band gefällt wird sich freuen zu hören, dass sie momentan durch Europa und Deutschland touren. Daten auf deren Website.

Das aktuelle Album „RIOT!“ lässt sich in voller Länge auf paramore.net/music streamen oder im iTunes Store kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: